Ehestreit bringt Mann in Rage – Polizei bringt Ausgerasteten in Psychiatrie

Stadtallendorf (dpa) – Nach einem Streit mit seiner Ehefrau ist ein 49-Jähriger an Silvester im mittelhessischen Stadtallendorf ausgerastet. Er wütete mit einem Kantholz, durchbrach mit seinem Wagen einen Zaun und schoss mit einer scharfen Waffe mehrere Male in die Luft, teilte die Polizei gestern mit.

Der Mann zertrümmerte mit dem Holz die Frontscheiben von zwei Fahrzeugen. Dann verletzte er einen 53-Jährigen, bei dem sich seine Frau aufhielt und der sich dem Angreifer in den Weg stellte. Als die Polizei zugriff, wurde der Ehemann durch einen Diensthund mit Bissen leicht verletzt. Seine Wohnung wurde durchsucht, weitere Munition wurde sichergestellt. Der Mann kam in die Psychiatrie.

02.01.2018  wel