Frau angeblich tot gefunden – Richter glaubt dem Lebensgefährten nicht

Wiesbaden (dpa) – Die Leiche einer 35 Jahre alten Frau haben Rettungskräfte in einer Wiesbadener Wohnung gefunden. Der Lebensgefährte der Verstorbenen hatte gestern Morgen den Rettungsdienst alarmiert. Der Mann hatte angegeben, er habe seine Freundin in der gemeinsamen Wohnung am Boden liegend aufgefunden. Die Rettungskräfte konnten nur noch den Tod der Frau feststellen.

Bei der Obduktion der Leiche wurden Spuren von Gewaltanwendung entdeckt. Die Polizei nahm den 42 Jahre alten Lebensgefährten unter Tatverdacht fest. Gegen ihn wurde heute Haftbefehl erlassen.

11.01.2017  wel