Freunde und Helfer: Polizisten als Weihnachtsengel

Ulm (dpa) – Freund, Helfer und Paketbote: Pünktlich zu Weihnachten haben zwei verloren gegangene Pakete in Baden-Württemberg dank der Polizei doch noch ihre Empfänger erreicht. Am Samstagmittag sah ein aufmerksamer Bürger in Ulm die beiden Pakete an einem Straßenrand liegen. «Ganz offensichtlich waren diese von einer (…) Zustellerfirma zuvor verloren worden.» Der Zeuge rief die Polizei. Da die Pakete unversehrt und adressiert waren, übernahmen die Beamten kurzerhand die Rolle der Zusteller. «Auch wenn die Farbe ihrer Uniformen nicht der der bekannten Firma entsprach», hieß es in einer Mitteilung der Polizei gestern. Die Bescherung war damit wohl gerettet.

25.12.2017  wel