TOP-THEMA

Brutaler Mord nach XY geklärt

44-Jähriger soll Mustafa T. vor elf Jahren erstochen haben

XY-Szene: Flucht durch das Treppenhaus.
Es war ein besonders brutales Verbrechen: Ein Mann schleicht nachts in Hamburg-Harburg in ein Appartement. Wie von Sinnen sticht er auf den schlafenden Bewohner ein. Als dieser schwer verletzt durch das Hochhaus nach unten flieht, verfolgt er ihn. Im Hof traktiert er ihn mit weiteren Messerstichen. Schließlich versucht er noch, ihm den Kopf abzutrennen. - Ein spektakulärer Fall aus der XY-Sendung vor genau drei Wochen. Jetzt wurde ein Tatverdächtiger festgenommen. Das Mordmotiv: vermutlich Eifersucht. mehr...

TOP NEWS

Pornobilder mit Schülerin gemacht: Verdächtiger in U-Haft
Erfurt (dpa/th). Wegen des Verdachts auf schweren sexuellen Kindesmissbrauch ist Haftbefehl gegen einen 37 Jahre alten Mann aus...
Randale im Rathaus: Drei Verletzte
Frankenthal (dpa/lrs). Ein 30-jähriger Mann hat im Rathaus Frankenthal drei Menschen mit Schlägen verletzt, einen davon schwer....
Vergewaltigte 17-Jährige: Mutmaßlicher Täter im Sauerland entdeckt
Olsberg/Köln (dpa/lnw). Zwei Tage nach der Entdeckung einer gefesselten und vergewaltigten 17-Jährigen im Laderaum eines Autos...
15-Jähriger in Bremen getötet: Zeugen gesucht
Bremen (dpa/lni). Ein 15-Jähriger ist in Bremen erstochen worden. Passanten fanden den leblosen Jugendlichen gestern auf einer...
Kaspersky - Sicherheitshinweise ABUS - Sicherheit vom Keller bis zum Dach

USER WARNEN USER

Vorsicht, Falschgeld! Devisentausch auf den Straßen von Prag
Ich bin gestern aus Prag zurückgekommen, eine sehr schöne Stadt. Wir waren dort mit vier Leuten, uns hat Prag gut gefallen....
Klingt verlockend: Dubioses Angebot aus dem Ausland
Mit großem Interesse verfolge ich immer Ihre Warnungen, und wurde dadurch schon vor Betrug geschützt. Heute möchte ich eine...
Nicht mit anzusehen: Gauner machen 88-Jährige arm!
Es geht um das Thema "Gewinnversprechen aus der Türkei". Aktuell habe ich eine Kundin, die genau das gerade durchführt und den...

RATGEBER

Therapien gegen Drogen

Der Weg aus der Hölle

Drogensüchtige
Drogensüchtig? Es gibt viele Wege aus der Hölle. Wie zeigen sie Ihnen... mehr...

Teure Reiseandenken

Filmkameras, Fotoapparate, Korallen - so wird Ihr "Urlaubsschnäppchen" zum  teuren Reinfall ... mehr ..mehr...


Therapien gegen Drogen

Drogensüchtig? Es gibt viele Wege aus der Hölle. Wie zeigen sie Ihnen...

mehr ..mehr...


Grenzen der Notwehr

Wenn der andere mich bedroht, ist es Notwehr, wenn ich mich wehre. Klare Regel? Fehlanzeige! mehr ..mehr...


Bedrohliche Vierbeiner

Was macht man eigentlich, wenn man von einem Zähne fletschenden Hund bedroht wird? mehr ..mehr...


Schnäppchen-Nepp

Kameras, Fotoapparate, Teppiche - so werden Sie bei vielen Urlaubsschnäppchen übervorteilt. mehr ..mehr...


Vermisst

e110 in Kooperation mit


Jährlich werden allein in Deutschland über 100.000 Kinder und Jugendliche als vermisst gemeldet. Etwa 1.500 gelten als dauerhaft vermisst. Um die Suche nach ihnen schneller und effizienter zu machen, startete die "Initiative vermisste Kinder" die Suchaktion: "Deutschland findet euch". Die auf Facebook basierende Plattform bietet die Möglichkeit, sich aktiv an der Suche zu beteiligen.