Artikel kommentieren Artikel Empfehlen Artikel Drucken

Nachrichten

Lebensgefährlicher Disco-Besuch

Heilbronn (dapd). Bei einer Auseinandersetzung in einer Disco in Heilbronn ist ein 35-Jähriger in der Nacht zum Sonntag lebensgefährlich verletzt worden. Der Gast wurde mit schweren Kopfverletzungen zunächst in ein Krankenhaus und dann in eine Spezialklinik gebracht.

Der genaue Tathergang blieb vorerst unklar. Zunächst habe es eine körperliche Auseinandersetzung zwischen Gästen gegeben. Als dann ein privater Sicherheitsdienst einschritt, sei der Mann verletzt worden, hieß es. Von wem und wie, sei derzeit noch offen.

27.02.2012 dv