Artikel kommentieren Artikel Empfehlen Artikel Drucken

Startseite

Mietwagen hat's in sich

Hamburg (dapd). 700 Kilogramm der Kaudroge Khat haben Polizisten in Hamburg in einem Mietwagen sichergestellt. Der 19-jährige Fahrer wurde nach dem Fund. Während einer Streifenfahrt war den Beamten im Stadtteil Altona-Altstadt ein Auto aufgefallen, bei dem alle Fenster mit schwarzen Wolldecken verhängt waren und von den dessen Scheiben Kondenswasser tropfte. Außerdem war der Wagen erkennbar überladen.

Der 19-Jährige kauerte zwischen 75 Jutesäcken voller Khat. Offenbar hatte er die Kaudroge in Holland entgegengenommen und wollte sie nach Dänemark schmuggeln.

04.03.2012 dv