Mann bewusstlos geschlagen: Kripo sucht Zeugen

Eutin (dpa/lno). Drei Männer haben in Eutin im Kreis Ostholstein einen 43-Jährigen aus Bad Schwartau bewusstlos geschlagen. Wie die Polizei erst jetzt meldete, hat das Trio den Mann bereits am vergangenen Freitagabend ohne ersichtlichen Grund angegriffen. Sie schlugen und traten zunächst zu zweit auf ihn ein. Kurz darauf habe auch der dritte Mann in das Geschehen eingegriffen. Das Opfer habe schließlich das Bewusstsein verloren und sei nach eigenen Angaben erst im Krankenhaus wieder aufgewacht.

Die drei Angreifer, die Bermudashorts und blaue T-Shirts mit dem aufgedruckten Buchstaben «Q» trugen, entkamen unerkannt. Sie sollen nach Angaben des 43-Jährigen zwischen 25 und 30 Jahre alt gewesen sein. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung und sucht Zeugen, die Angaben zum Tathergang oder den mutmaßlichen Tätern machen können.

18.07.2014 Ta