Mit Stange losgeprügelt

Ex-Freundin und Tochter (13) schwer verletzt

Gesucht: Abdul Aziz Ali (38).

Duisburg (ots) – Am Sonntag, dem 14. Januar 2018 brach der Ex-Freund einer 43-jährigen Frau gegen 3.45 Uhr die Tür zu ihrer Wohnung auf. Der 38 Jahre alte Mann soll dann mit einer Stange auf die Frau und ihre 13-Jährige Tochter eingeschlagen haben. Während das Mädchen bei Nachbarn Hilfe holen konnte, flüchtete der Täter aus dem Haus. Die beiden Verletzten kamen mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Am gleichen Tag durchsuchte die Polizei mit Unterstützung eines Spezialeinsatzkommandos (SEK) zwei Wohnungen in Duisburg und Essen nach dem Flüchtigen. Der Tatverdächtige konnte nicht festgenommen werden. Die Kriminalpolizei richtete eine Ermittlungskommission wegen des versuchten Tötungsdeliktes ein.

Inwzischen wurde Haftbefehl wegen versuchten Mordes in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung gegen den 38 Jahre alten Abdul Aziz Ali erlassen. Die Ermittler fahnden jetzt öffentlich nach ihm.

Hinweise zu seinem Aufenthaltsort nimmt die Kripo Duisburg unter  0203 / 28 00 entgegen.

Die Kripo warnt davor, ihn festzuhalten. Es sei davon auszugehen, dass er gewalttätig reagiert. Ratsam sei, sofort die Polizei zu verständigen, ohne mit ihm Kontakt aufzunehmen

Fahndungsfoto:  Polizei Duisburg

17.01.2018  wel