Obdachlosen fast zu Tode geprügelt – Zwei Verdächtige in U-Haft

Fürth (dpa/lby) – Nach einem brutalen Angriff auf einen Obdachlosen in Fürth sind zwei Verdächtige in Untersuchungshaft. Den beiden Männern werden Raub und versuchter Totschlag vorgeworfen, teilt die Polizei mit. Der im Stadtpark schlafende Obdachlose wurde am Dienstagabend attackiert. Die Täter traten gegen seinen Kopf und forderten seine Wertsachen. Der 57-Jährige erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Passanten beobachteten den Überfall und riefen Hilfe herbei. Die 40 und 45 Jahre alten Tatverdächtigen sind den Angaben zufolge selbst obdachlos und wurden noch am Tatort festgenommen. Gestern erging Haftbefehl gegen die Männer.

09.11.2017  wel