Pech für bewaffneten Bankräuber: Geld gibt’s nur am Automaten

Günthersleben-Wechmar (dpa/wel) – Weil es kein Bargeld in der Filiale gab, ist ein bewaffneter Bankräuber in Günthersleben-Wechmar (Landkreis Gotha) ohne Beute geflohen. Der Maskierte betrat gestern Abend mit vorgehaltener Waffe eine Bank und forderte von den Angestellten Geld. Die Mitarbeiter erklärten dem Mann jedoch, dass nur die Automaten – und nicht sie – Bargeld herausgeben könnten. Daraufhin flüchtete der Mann ohne Beute. Vielleicht geht er jetzt bei Automatensprengern in die Lehre.

10.11.2017  wel