Rudi Cerne bekam in Hamburg den „Polizeistern“ verliehen

Hamburg (dv). Noch ein Preis für den XY-Frontmann: Rudi Cerne erhielt den diesjährigen Polizeistern der Hamburger Polizei. Der Moderator der ZDF-Sendung «Aktenzeichen XY… ungelöst» werde für seine zehnjährige «Fahndungsunterstützung» ausgezeichnet, begründete die Polizei ihre Entscheidung.

Verdienste im hanseatischen Großstadtrevier
Der Hamburger Polizeistern wird seit 2006 an Produktionen und Personen verliehen, die sich um die Darstellung der Polizei Hamburg in der Öffentlichkeit verdient gemacht haben. Zu den bisherigen Preisträgern zählen Regisseur Jürgen Roland, der Schauspieler Mehmet Kurtulus sowie das Studio Hamburg für die Serie «Großstadtrevier».

10.02.2012 dv / wel