Selbstbestrafung? 43-Jähriger verprügelt Freundin und stürzt sich Treppe hinab

Witzenhausen (dpa) – Ein 43-jähriger Mann hat seine Freundin im nordhessischen Witzenhausen auf offener Straße verprügelt und sich später im Krankenhaus eine Treppe hinabgestürzt. Er sei mit dem Kopf auf dem Fußboden aufgeschlagen und habe sich sehr schwer verletzt, teilte die Polizei gestern mit.

Zuvor war das angetrunkene Pärchen auf der Straße in Streit geraten. Schließlich schlug und trat der Mann zu. Zeugen riefen die Polizei. Er wurde zur Blutabnahme ins Krankenhaus gebracht. Als dort seine 36 Jahre alte Freundin erschien, stürzte er sich etwa zwei Meter die Treppe hinab.

09.11.2017  wel