Tödlicher Ehestreit zum Jahreswechsel – 27-jähriger soll seine Frau erstochen haben

Bremen (dpa) – Ein 27-Jähriger soll seine Ehefrau in Bremen in der Silvesternacht getötet haben. Nachbarn hatten Hilfeschreie einer Frau gehört und die Polizei gerufen. Die Beamten fanden eine 27-Jährige auf der Straße liegend, die nach ersten Erkenntnissen Stichverletzungen aufwies. Sie starb kurz darauf. Die Polizisten nahmen ihren Ehemann in der Nähe fest. Die Ermittler gehen von einer Beziehungstat aus. Die Leiche der Frau wird jetzt untersucht, sagte ein Polizeisprecher heute.

01.01.2018  wel