Jahreswechsel in Hamburg (Foto: dpa)

Sexuelle Nötigung in der Silvesternacht – Wer erkennt den Täter?

(XY-Sendung vom 10. Februar 2016)

Wer kennt diesen Mann?

Wer kennt diesen Mann?

In der Silvesternacht kam es bundesweit zu sexuellen Übergriffen auf Frauen. Inzwischen liegen den Ermittlungsbehörden Hunderte von Anzeigen vor – allein in Hamburg rund 200. Das dortige Landeskriminalamt versucht nun, anhand von Fotos die Täter zu identifizieren.

Die Polizei veröffentlichte Bilder von drei unbekannten mutmaßlichen Tätern. Zwei der Männer konnten nach der XY-Sendung vom 10. Februar 2016 identifiziert und festgenommen werden.
Übrig bleibt das Foto eines Mannes, dem vorgeworfen wird, in der Silvesternacht zwischen 0.05 Uhr und 0.30 Uhr zwei junge Frauen auf der Großen Freiheit in St. Pauli sexuell belästigt zu haben. Die Tat soll auf Höhe des Lokals „Superfly“ begangen worden sein. Die Polizei fragt: „Wer kennt den Mann?“

Personenbeschreibung:
Mitte 20, dunkles Haar, südländisches Aussehen, trug einen grauen Fransen-Schal bzw. ein Fransentuch mit feinem schwarzem Karomuster.

Zuständig: LKA Hamburg, 040 / 428 656 789

Letzte Aktualisierung: 10.03.2016  wel