Mit Schlagring und Fäusten traktiert –15-Jähriger von Jugendlichen verletzt

Bremen (dpa) – Jugendliche haben in Bremen einen 15-Jährigen mit Faustschlägen und einem Schlagring angegriffen und schwer verletzt. Die Polizei sucht nach den Angreifern.

Der 15-Jährige hielt sich am frühen Mittwochabend mit Freunden an einer Haltestelle in Bremen-Blockdiek auf, als er von einer Gruppe älterer Jugendlicher aufgefordert wurde, seine Sachen herauszugeben. Als der 15-Jährige ablehnte, sollen zwei Angreifer mit Fäusten gegen seinen Kopf geschlagen haben. Ein weiterer Jugendlicher prügelte laut Polizei mit einem Schlagring auf den Jungen ein.

Der 15-Jährige kam mit einer stark blutenden Platzwunde am Kopf in eine Klinik. Die Angreifer flüchteten. Die Polizei ermittelt wegen versuchten schweren Raubes und bittet um Hinweise von möglichen Zeugen.

17.06.22 wel