22 Fahrräder: Mutmaßlicher Seriendieb geschnappt

Berlin (dpa/bb). Ein mutmaßlicher Seriendieb von Fahrrädern ist Polizisten in Berlin-Tempelhof ins Netz gegangen. Der 48-Jährige fiel den Beamten auf, weil er zunächst auf einem Damenfahrrad fuhr, kurz darauf aber mit einem anderen Rad unterwegs war, teilte die Polizei mit. 

Bei anschließenden Kontrollen fanden die Polizisten insgesamt zwölf Schlüssel, einen Bolzenschneider sowie Notizen zu Rädern und deren Verkaufspreis. Ein Großteil der Schlüssel passte zu Rädern, die in der Umgebung angeschlossen waren. Insgesamt 22 Räder stellten die Beamten sicher. Der 48-Jährige wurde festgenommen.

22.06.2014 Ta