23-Jähriger überfällt Tankstelle – Flucht per E-Scooter misslingt

Vechta (dpa) – Ein 23-Jähriger hat eine Tankstelle überfallen und ist bei seiner anschließenden Flucht auf einem E-Scooter festgenommen worden.

Der Täter betrat gestern Abend gegen 19.30 Uhr eine Tankstelle in Lohne (Landkreis Vechta) und bedrohte die 18-jährige Tankstellen-Angestellte mit einer Schreckschusswaffe. Laut Polizei forderte er die Herausgabe von Bargeld, welches ihm die Angestellte aushändigte. Dabei handelte es sich um einen hohen dreistelligen Geldbetrag.

Anschließend flüchtete der Täter mit dem Geld auf einem E-Scooter. Kurze Zeit später wurde er in der Nähe der Tankstelle von der bereits nach ihm fahndenden Polizei Lohne festgenommen. Jetzt sitzt der polizeibekannte 23-Jährige in Untersuchungshaft und muss sich wegen des Vorwurfs des schweren Raubes vor dem Amtsgericht Vechta verantworten.

23.07.22 wel