27-Jähriger außer Kontrolle: Polizisten bedroht und geschlagen

Neumark (dpa/sn). Mit einer Schreckschusspistole hat ein betrunkener junger Mann in Neumark (Vogtlandkreis) auf Polizisten gezielt. Die Beamten einer Streife hatten den 27-Jährigen angesprochen, wie die Polizei in Zwickau erklärte. Er legte die Pistole, für die er keinen Waffenschein besaß, erst nach mehrfacher Aufforderung nieder. Danach schlug und trat er die Polizisten, als sie auf ihn zugingen. Die Ordnungshüter nahmen ihn kurzerhand in Gewahrsam.

07.06.2014 Ta