39-Jähriger verletzt Eltern mit Machete – Wegen versuchtem Mord in U-Haft

Monheim (dpa) – Mit einer Machete hat ein 39-jähriger Mann seine Eltern in Schwaben schwer verletzt. Bei einem Besuch bei seinen Eltern in Monheim (Landkreis Donau-Ries) soll er sie plötzlich mit der Waffe angegriffen haben. Nach der Tat flüchtete der Sohn mit der Machete, konnte aber noch am selben Tag festgenommen werden.

Der 69-jährige Vater des Täters und seine Ehefrau befinden sich in stationärer Behandlung. Lebensgefahr besteht jedoch nicht. Das Motiv des Mannes für den Angriff ist noch unklar. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 39-Jährigen versuchten Mord und gefährliche Körperverletzung vor. Er sitzt in Untersuchungshaft.

11.01.19  wel