42-Jähriger bringt Bekannten um – Polizei findet Verdächtigen bei der Leiche

Berlin (dpa) – Ein 41-Jähriger soll in Berlin-Mitte seinen Bekannten umgebracht haben. Der Mann wurde in der vergangenen Nacht noch in der Wohnung des Toten festgenommen. Ihm wird Totschlag vorgeworfen.

Die Polizei war in der Nacht von einer Frau in die Wohnung ihres Freundes gerufen worden. Dort fanden die Beamten die Leiche des 42 Jahre alten Mieters und trafen auf den Verdächtigen, der sich noch in der Wohnung aufhielt. Ob die Tat auch dort geschah und aus welchem Grund, ist noch unklar. Eine Mordkommission nahm sofort die ersten Ermittlungen auf.

06.12.18  wel