79-Jährige plündert Opferstöcke – Pfarrer erwischt die alte Dame in flagranti

Oberstaufen (dpa) – Ein Pfarrer hat in Schwaben eine 79-jährige Frau dabei ertappt, wie sie Geld aus  einem Opferstock nahm. Der Geistliche aus Oberstaufen (Landkreis Oberallgäu) hatte kurz zuvor bei der Polizei Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Er hegte den Verdacht, dass jemand Geld stiehlt, weil keine Geldscheine im Opferstock waren.

Noch am selben Tag hat der Pfarrer dann die Frau in flagranti ertappt. Sie wollte gerade drei Fünf-Euro-Scheine aus der Spendensammlung fischen. Dafür hatte sie sogar mehrere Werkzeuge dabei.

10.02.19  wel