92-Jährige stürzt bei Überfall – Auf Hilferufe reagiert niemand

Berlin (dpa) – Eine 92-Jährige ist in Berlin-Tempelhof überfallen worden und dabei gestürzt. Weil sie allein nicht wieder aufstehen konnte, rief sie nach eigenen Angaben etwa eine halbe Stunde lang um Hilfe. Dann wurden Passanten auf die Verletzte aufmerksam und alarmierten Polizei und Feuerwehr. Mit Verletzungen im Gesicht, an einer Hand und an der Schulter kam die 92-Jährige in ein Krankenhaus.

Ein Unbekannter hatte sich der Frau von hinten genährt. Er entriss ihr die Handtasche und flüchtete. Beim Täter handelt es sich vermutlich um einen Jugendlichen, heißt es.

12.10.19 wel