Ablenkung und Zugriff – Mutmaßliche Taschendiebinnen auf frischer Tat ertappt

Berlin (dpa) – Zwei mutmaßliche Taschendiebinnen, die eine Rentnerin in Berlin-Friedrichshain bestohlen haben sollen, sind auf frischer Tat festgenommen worden.

Der Detektiv eines Supermarkts beobachtete am Freitagvormittag die beiden Frauen. Die 84-Jährige war mit einem Rollator unterwegs, auf dessen Sitzbrett sie sich ausruhte. Die 19-Jährige lenkte die Seniorin mit einem Gespräch ab, während ihre 35-jährige Komplizin sich im Beutel der Frau bediente und nach der Geldbörse griff. Polizeibeamte nahmen die beiden Frauen anschließend fest.

11.09.22 wel