Älteren Leuten Uhr vom Arm gestohlen – Fahnder beobachten Trickdiebe

Berlin (dpa) – Zwei Männer sollen in Berlin immer wieder älteren Menschen hochwertige Armbanduhren direkt vom Handgelenk gestohlen haben. Anfang der Woche wurden die beiden mutmaßlichen Diebe in Ludwigsfelde südlich von Berlin festgenommen, als sie ihr Diebesgut aus einem Erdloch neben einem Hotel ausgruben. Die Männer werden für mehrere Taten seit Oktober 2021 in Berlin verantwortlich gemacht. Unter dem Vorwand, Münzen wechseln zu wollen, sollen sie die Uhren gestohlen haben.

Nach Angaben der Polizei beobachteten Fahnder der Kriminalpolizei im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf zwei weitere Tatversuche. Die Polizei verfolgte die Verdächtigen bis nach Ludwigsfelde im Landkreis Teltow-Fläming. Dann erfolgte der Zugriff. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft sollten die Männer einem Haftrichter vorgeführt werden.

17.07.22 wel