Agrarbetriebe bevorzugt: Zweijährige Einbruchserie aufgeklärt

Reichenbach/Gera (dpa). Nach einer mehr als zwei Jahre dauernden Einbruchserie in Agrarbetrieben haben Spezialkräfte der Polizei zwei Tatverdächtige auf frischer Tat gefasst. Wie die Polizei Gera mitteilt, wurden sie im sächsischen Reichenbach festgenommen. Dabei seien beide aufgrund heftiger Gegenwehr so schwer verletzt worden, dass sie in ein Krankenhaus gebracht werden mussten. Nähere Details dazu wurden nicht genannt.

Die Verdächtigen sollen in Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt in Agrarfirmen eingestiegen sein und einen hohen sechsstelligen Schaden angerichtet haben. Nun werde geprüft, Haftbefehl gegen sie zu beantragen.

26.07.2015 Ta