Arbeiter entdecken Drogendepot – Rauschgift für 15.000 Euro am Bahndamm

Bürstadt (dpa) – Eine Tasche voller Drogen im Wert von rund 15.000 Euro ist an einer Bahnstrecke im Kreis Bergstraße gefunden worden. Mitarbeiter der Deutschen Bahn stießen bei Mäh- und Rodungsarbeiten entlang einer Lärmschutzmauer im Gestrüpp auf das Gepäckstück, teilte die Polizei Südhessen mit.

Drogenfund

«Noch bevor die Tasche geöffnet wurde, verströmte der Inhalt bereits einen intensiven und deutlich wahrnehmbaren Cannabis-Geruch», hieß es. Nach dem Fund in Bürstadt konnten die Beamten 300 Gramm Marihuana und mehr als ein Kilogramm Haschisch sicherstellen.

Foto:  PP Südhessen

30.05.22 wel