Aufnahmen per Handy? Frauen halten Mann auf Bahnhofstoilette fest

Oldenburg (dpa) – Zwei Frauen haben auf der Toilette des Oldenburger Hauptbahnhofs einen Mann festgehalten, der dort vermutlich mit seinem Handy filmen wollte. Wie die Bundespolizei mitteilte, benutzte eine 29-jährige Frau am Freitag die öffentliche Toilette. Sie bemerkte, wie sich unter der Kabinenwand eine Männerhand mit einem Mobiltelefon durchschob.

Sie entriss dem Mann das Handy und rief laut um Hilfe. Gemeinsam mit einer 61-jährigen Frau hinderte sie den Mann an der Flucht, bis die Polizei eintraf. Die Beamten nahmen den 45-Jährigen vorläufig fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,94 Promille. Sein Handy wurde als Beweismittel sichergestellt.

15.01.23 wel