Aussprache mit Prügel – Polizei rettet Frau vor gewalttätigem Ex

Bremen (dpa) – Spezialkräfte der Polizei haben in Bremen eine 26-jährige Frau aus der Gewalt ihres prügelnden Ex-Freundes befreit. Gegen den 31 Jahre alten Mann wurde nach Angaben der Polizei Haftbefehl erlassen wegen möglicher Wiederholungsgefahr. Der Mann hatte vor einigen Wochen die Beziehung beendet, die Frau aber am Dienstag zu einer Aussprache in seine Wohnung gerufen.

Dabei wurde er aggressiv, schlug sie und hielt sie über Nacht fest. Auch drohte er, die Familie seiner Ex-Freundin umzubringen. Am Mittwochmorgen gelang es der Frau, vom Handy einen Notruf an eine Bekannte abzusetzen. Diese alarmierte die Polizei. Bei der Befreiungsaktion wurde niemand verletzt.

02.08.20 wel