Automatensprengung missglückt: Hoher Schaden, keine Beute

Ilsenburg (dpa/sa). Unbekannte haben in der vergangenen Nacht in Ilsenburg (Harz) versucht, einen Geldautomaten zu sprengen. An die erhoffte Beute kamen sie jedoch nicht, wie die Polizei in Halberstadt mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler leiteten sie ein Gasgemisch in das Gerät. Statt einer Explosion gab es aber nur eine Verpuffung.

Der Automat wurde dennoch schwer beschädigt. Zur Schadenshöhe konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Von den Tätern fehlt jede Spur.

06.03.2014 Ta