Überfall-Opfer lässt sich nicht beeindrucken

Berlin (dapd). Bei einem Überfall in Kreuzberg ist ein Taxifahrer leicht verletzt worden. Der 47-jährige Mann erlitt Augenreizungen, nachdem ein Unbekannter am Sonntagabend versuchte, ihm nach einem Reizgasangriff die Geldbörse aus dem Auto zu rauben, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Da der Fahrer sich von den Forderungen des unbekannten Täters jedoch nicht beeindrucken ließ, flüchtete dieser unverrichteter Dinge.

17.10.2011 dv