Überraschungsfund: Autobahnpolizei entdeckt Cannabis auf Grünstreifen

Pomellen (dpa/mv). 1,5 Kilogramm Cannabis haben Bundespolizisten auf dem Grünstreifen der Autobahn 11 in der Nähe der deutsch-polnischen Grenze bei Pomellen (Landkreis Vorpommern-Greifswald) sichergestellt. Die Beamten entdeckten die Sporttasche mit fünf luftdicht verschlossenen Paketen in der Nacht zum Samstag, nachdem sie Kontrollen auf der Autobahn vorgenommen hatten, erklärte die Behörde heute. 

Eine Untersuchung im Bundespolizeirevier Pomellen bestätigte, dass es sich beim Inhalt um Cannabis mit einem Verkaufswert von rund 7.500 Euro handelt. Wer die Drogen dort entsorgt hat, ist noch unklar. Vermutlich wollte der Täter so einer Kontrolle entgehen.

16.11.2014 Ta