Blitzeinbruch in Juweliergeschäft – Täter erbeuten Schmuck mit fünfstelligem Wert

Linden (dpa) – Unbekannte sind bei einem Blitzeinbruch mit einem Auto in ein Juweliergeschäft in Linden (Kreis Gießen) gefahren. Sie erbeuteten Schmuck mit einem Wert in fünfstelliger Höhe, teilte die Polizei mit.

Die Täter rammten  am frühen Morgen den Eingangsbereich des Ladens und verschafften sich dadurch Zugang. Anschließend flüchteten sie. Laut Polizei war das Auto nach ersten Ermittlungen am vergangenen Wochenende in Frankfurt gestohlen worden. Die Beamten gehen davon aus, dass es sich um mindestens zwei Tatverdächtige handelt.

08.11.22 wel