Christbaumdiebe in zwei Landkreisen

Thannhausen (dpa/lby). Zehn Tage vor Weihnachten haben unbekannte Täter ausgerechnet in Thannhausen (Landkreis Günzburg) mehr als 60 Christbäume von einem Verkaufsgelände gestohlen. Wie die Polizei erklärte, kletterten die Diebe in der vergangenen Nacht über einen Bauzaun und reichten die Nordmanntannen im Wert von etwa 1.000 Euro über die Absperrung. 

Auch in Untersiemau (Landkreis Coburg) wurden Christbäume im Wert von 500 Euro von einer umzäunten Verkaufsfläche gestohlen. Den Zaun zerstörten die Diebe dabei.

15.12.2013 Ta