Drei Monate nach Messer-Attacke: Mutmaßlicher Täter in Haft

Ludwigshafen (dpa) – Rund drei Monate nach einem Messer-Angriff in einem Ludwigshafener Lokal ist ein Mann als Tatverdächtiger festgenommen worden. Der 36-Jährige aus Ludwigshafen wird des versuchten Totschlags verdächtigt und wurde ins Gefängnis gebracht, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei mit.

Der 36-Jährige soll im August während eines Streits mit einem Messer auf einen 40-Jährigen eingestochen und diesen verletzt haben. Auch die drei weiteren Männer im Alter von 25, 36 und 41 Jahren, die an dem vorausgegangenen Streit beteiligt gewesen sein sollen, wurden ermittelt.

12.11.21 wel