Drei Tonnen gestohlene Kabel dabei: Drei Männer festgenommen

Nadrensee (dpa/mv). Bei einer Kontrolle auf der Autobahn 11 bei Pomellen an der Grenze zu Polen haben Polizisten gestern drei Tonnen gestohlene Telefonkabel sichergestellt. Drei Männer aus Polen im Alter von 21 bis 35 Jahren seien mit dem Transporter, der bis zur Decke mit Buntmetallkabeln gefüllt war, unterwegs gewesen, berichtete die Bundespolizei. Teilweise seien die ausgegrabenen Kabel noch mit nasser Erde verschmutzt gewesen. Laut Aussage der Männer stammten die Kabel aus den Niederlanden. 

Die Männer wurden wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls sowie der Hehlerei festgenommen.

12.04.2014 Ta