Drogenlager im Kofferraum – Zoll findet über 34 Kilogramm Rauschgift

Bielefeld (dpa) – Bei einer Fahrzeugkontrolle auf der A 44 hat das Hauptzollamt Bielefeld mehr als 34 Kilogramm Drogen sichergestellt.

Kofferraum des Schmuggelfahrzeugs

Die Zöllnerinnen und Zöllner fanden im Kofferraum eines kontrollierten Fahrzeugs in einem großen Koffer und in mehreren Plastiktüten insgesamt 2.000 Gramm Amphetamin-Paste, 5.000 LSD-Stripes, 1.000 Gramm Ketamin, 1.100 Gramm Kokain, 5.000 Gramm MDMA und über 57.000 Ecstasy-Pillen, wie das Hauptzollamt Bielefeld mitteilte.

Der aus den Niederlanden kommende Fahrzeugführer hatte die Frage, ob er verbotene Gegenstände mitführe, vorher verneint. Das Fahrzeug war an der A 44 am Parkplatz Berge kontrolliert worden.

Foto:  HZA Bielefeld 

27.10.22 wel