DUMM GELAUFEN: Gesuchter Räuber klingelt an der falschen Haustür

Troisdorf (dpa) – Ein 33 Jahre alter Mann hat in Troisdorf bei Bonn an einer Haustür geklingelt – und ist prompt festgenommen worden. Nach Polizeiangaben fragte der Kölner den Hausbewohner, ob er Arbeit für ihn habe. Der Troisdorfer – ein Polizist – wurde misstrauisch und überprüfte den 33-Jährigen. Dabei stellte sich heraus, dass gegen den Mann ein Untersuchungshaftbefehl wegen Raubverdachts vorlag.  Kurzerhand nahm der Beamte den Besucher fest – und so landete der im Gefängnis. Ein Polizist sei eben gewissermaßen «immer im Dienst», sagte ein Polizeisprecher.

09.06.18  wel