DUMM GELAUFEN: Polizist*innen verstehen keineswegs nur Bahnhof

Ahaus (dpa) – Mit ihren Sprachkenntnissen hat eine Polizistin in Ahaus im Münsterland einen 31-jährigen Mann überrascht.

Der Mann hatte die Beamtin in arabischer Sprache massiv sexuell beleidigt. Da die Frau aber die arabische Sprache beherrscht, verstand sie jedes Wort. Sie konfrontierte den Mann mit seinen Äußerungen und schrieb eine Strafanzeige wegen sexueller Beleidigung.

Die Polizeistreife war zuvor gerufen worden, weil ein Auto nachts verbotswidrig in der Fußgängerzone parkte. Neben dem Auto stand eine Gruppe von Männern, darunter der 31-Jährige.

27.12.20 wel