Einbrecher im Keller erwischt – Mieter halten 28-Jährigen fest

Chemnitz (dpa) – Ein mutmaßlicher Einbrecher ist im Chemnitzer Stadtteil Borna-Heinersdorf von Mietern ertappt und festgehalten worden.

Eine 61 Jahre alte Mieterin  hörte am Dienstagmittag Geräusche aus dem Keller des Hauses. Als sie daraufhin in den Keller ging, überraschte sie einen 28-jährigen Mann beim Aufbrechen eines Kellerschlosses. Der Mann versuchte zu fliehen, wurde jedoch von der Frau und einem weiteren Mieter festgehalten, bis die Polizei eintraf.

Der 28-Jährige wurde von den Beamten ins Polizeirevier gebracht. Bei dem versuchten Einbruch entstand ein geringer Schaden, gestohlen wurde nichts.

18.09.22 wel