Einbrecher in Mercedes-Benz-Arena – Wachpersonal schnappt Täterduo

Berlin (dpa) – Sicherheitsleute haben zwei Einbrecher geschnappt, die in die Mercedes-Benz-Arena in Berlin-Friedrichshain eingedrungen sind und Geld gestohlen haben.

Mercedes-Benz-Arena in Berlin.

Die beiden 19- und 22-Jährigen zerschlugen am Samstagabend das Glas in einer Eingangstür im dritten Stock, wie die Polizei gestern mitteilte. In der Arena griffen sie sich anschließend Geld aus der Kasse eines Imbissstandes und flüchteten. Dabei wurden sie vom Sicherheitspersonal beobachtet, das die Polizei alarmierte.

Der Sicherheitsdienst verfolgte die Einbrecher und stellte sie. Die alarmierten Beamten fanden schließlich bei dem Duo das gestohlene Geld. Der Jüngere hatte außerdem diverse Sammlermünzen dabei. Die Polizei vermutet, dass die Münzen aus einem Einbruch in den Keller eines Wohnhauses an der Nähe stammen.

Laut Wikipedia ist die Mercedes-Benz Arena eine Mehrzweckhalle im Berliner Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg. In der Halle finden Sportveranstaltungen wie etwa Eishockey, Basketball und Handball statt, daneben Konzerte und sonstige Veranstaltungen.

Archivfoto:  Adrian Grummt / Wikipedia

06.06.22 wel