Einbruch nebenan – Täter verletzen couragierten Nachbarn mit Messer

Kiel (dpa) – Ein beherzt eingreifender Nachbar ist in der vergangenen Nacht in Kiel von einem Einbrecher verletzt worden. Der 47-Jährige hatte im Stadtteil Wellingdorf in den frühen Morgenstunden Gepolter und andere Geräusche aus der angrenzenden Doppelhaus-Hälfte gehört, diese durch die geöffnete Kellertür betreten und im Obergeschoss drei Einbrecher gestellt. Einer der Männer verletzte ihn dabei mit einem Messer an der Hand.

Die 87-jährige Bewohnerin hatte gegen 3.30 Uhr Menschen in ihrem Schlafzimmer bemerkt, die das Zimmer nach Ansprache aber verließen. Ihr Nachbar verfolgte die fliehenden Täter noch, verlor sie aber aus den Augen. Eine anschließende Fahndung mit einem Dutzend Streifenwagen blieb erfolglos. Die dunkel gekleideten Täter beschrieb der Nachbar als etwa 40 bis 50 Jahre alt.

16.11.22 wel