Einbruch in Firmenlager: Diebe erbeuten E-Kajak und Bootsausrüstung

Malchin (dpa) – Einbrecher haben eine Firma für Bootsausrüstungen und Bootsverleih in Malchin (Mecklenburgische Seenplatte) geplündert. Wie ein Polizeisprecher sagte, brachen die Täter in der in der vergangenen Woche das Lagergebäude der Firma auf. Daraus wurden unter anderem ein Elektro-Paddelboot, mehrere Akkus für E-Boote und E-Kajaks sowie eine größere Anzahl Rettungswesten gestohlen. Der Schaden wurde bisher auf über 15.000 Euro geschätzt.

Für den Abtransport könnten die Täter einen Transporter genutzt haben, hieß es. Die Kriminalpolizei ermittelt und prüft unter anderem, inwiefern solche Freizeit-Ausrüstungen via Internet angeboten werden.

13.09.22 wel