Einbruch rabiat: Mit Kanaldeckeln Scheibe eingeworfen

Gelsenkirchen (ots). Rabiate Einbrecher haben heute am frühen Morgen eine Tankstelle in Gelsenkirchen heimgesucht. Wie die Polizei meldete, brachen die Unbekannten gegen 04.10 Uhr in eine SB Tankstelle im Stadtteil Bulmke-Hüllen ein. Dazu hoben sie zwei Kanaldeckel von der Straße heraus, warfen damit die Scheibe der Eingangstür ein und gelangten so in den Verkaufsraum. 

Hier entwendeten sie eine Vielzahl von Tabakwaren aus den Regalen. Mit dem Diebesgut flüchteten sie über den Einstiegsweg in unbekannte Richtung. Die Kripo hofft auf Zeugenhinweise.

21.03.2013 Ta