Einkaufsmarkt in Halle überfallen – Täterduo nimmt die Einnahmen mit

Halle (dpa) – Bei einem Überfall auf einen Einkaufsmarkt in Halle ist eine Angestellte mit einem pistolenähnlichen Gegenstand bedroht worden.

Zwei unbekannte Täter betraten gestern Abend den Einkaufsmarkt im Stadtviertel Südliche Neustadt und gingen zur Kasse, wie die Polizei heute mitteilte. Dort forderten sie Bargeld. Die 39-jährige Angestellte gab Geld heraus, die Täter griffen danach auch selbst in die Kasse. Anschließend flüchteten die Täter mit der Beute in unbekannte Richtung. Die Suche der Polizei blieb erfolglos. Die Angestellte blieb unverletzt. Die Schadenshöhe ist unbekannt. Die Ermittlungen wegen schwerer räuberischer Erpressung dauern an.

13.01.23 wel