Entgleisung vor Supermarkt: Zwei Mädchen rassistisch beleidigt und geohrfeigt

Zeitz (dpa) – Zwei Mädchen sind nach Angaben der Polizei vor einem Supermarkt in Zeitz rassistisch beleidigt und geohrfeigt worden. Die 12 und 13 Jahre alten Kinder mit Migrationshintergrund sind leicht verletzt worden, teilte die Polizeiinspektion Halle gestern Abend mit.

Beim Verlassen des Supermarkts waren sie zunächst von einer Frau beleidigt worden – «unter anderem mit fremdenfeindlichen Äußerungen», so die Polizei. Danach soll ein Mann beiden Kindern Ohrfeigen gegeben haben.

Die Frau und der Mann fuhren nach dem Vorfall gestern Mittag mit einem Auto davon. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

21.06.22 wel