Erster dreister Christbaum-Dieb der Saison geschnappt

Loitzendorf (dapd). Sieben Wochen vor Weihnachten ist ein Mann in Niederbayern beim Diebstahl von 42 Christbäumen erwischt worden. Der 46-Jährige aus dem Landkreis Straubing-Bogen brach in der Nacht zum Dienstag in eine Lagerhalle für Weihnachtsbäume in Loitzendorf ein und lud 22 Nordmanntannen auf seinen Anhänger, wie die Polizei mitteilte.

Als der Dieb ein zweites Mal zum Lagerplatz zurückkehrte, um 20 weitere Bäume zu stehlen, wurde er von einem Wachmann ertappt und festgehalten. Der 37-Jährige informierte die Polizei, die den Täter festnahm. Der Baumdieb gab an, er haben mit den gestohlenen Tannen Geld verdienen wollen. Gegen ihn wird nun wegen schweren Diebstahls ermittelt.

08.11.2011 dv