Essenslieferant fällt unter die Räuber – Tasche mit Einnahmen weg

Neubrandenburg (dpa) – Maskierte Unbekannte haben einen Essenslieferanten in Neubrandenburg auf der Straße ausgeraubt.

Wie ein Polizeisprecher gestern sagte, wurde der 33 Jahre alte Mann am Sonntagabend im Stadtteil Ihlenfelder Vorstadt von zwei Männern mit einem Messer bedroht. Die mit schwarzen Sturmhauben maskierten Täter entrissen ihm eine Tasche, in der sich unter anderem die Einnahmen der Firma befanden, und flohen. Dabei soll es sich um mehrere Tausend Euro Bargeld gehandelt haben. Eine erste Fahndung nach den Tätern blieb ohne Erfolg, hieß es von der Polizei. Der Lieferdienst handelt mit Salaten, Burgern und liefert auch Pizza.

31.05.22 wel