Fahrzeugkontrolle: Falscher Polizist klaut Auto

Hohenwarsleben (dpa/sa). Mit einem Blaulicht hinter der Scheibe ihres Autos haben zwei Männer auf der A2 einen angeblichen Raser angehalten und ihm dann seinen Wagen gestohlen. Die in Zivil gekleideten Männer stoppten das Auto gestern an der Ausfahrt Lostau, gaben sich als Polizisten aus und baten den Fahrer, auszusteigen – weil er angeblich zu schnell gefahren war. 

Einer der Männer stieg dann an dessen Stelle in den Wagen und raste davon, wie die Polizei erklärte. Der andere flüchtete mit dem Fahrzeug, mit dem das Duo gekommen war. Der Bestohlene blieb allein und ohne Auto an der Ausfahrt zurück.

12.06.2014 Ta