Fantasielos: Gesuchter Ladendieb versteckt sich im Kleiderschrank

Rudolstadt (dpa/th). Ein mit Haftbefehl gesuchter Ladendieb hat sich in einem Schrank seiner Wohnung in Rudolstadt (Landkreis Saalfeld-Rudolstadt) vor der Polizei versteckt. Die Beamten klingelten gestern an der Tür des 46-Jährigen, wie die Polizei heute in Saalfeld berichtet. Der Ladendieb ahnte Schlimmes und verschanzte sich in seinem Kleiderschrank.

Die Beamten fanden den Mann schließlich und nahmen ihn mit. Gegen den 46-Jährigen wurde zuvor Haftbefehl ausgestellt, nachdem er mehrere Geldstrafen wegen Diebstahls nicht gezahlt hatte. Am Nachmittag zahlte er dann 400 Euro, um zunächst auf freiem Fuß bleiben zu können.

01.10.2015 Ta