Fantasieloses Versteck: Straftäter sitzt im Kleiderschrank

Kroppach (dpa/lrs). Nach mehreren Fluchtversuchen ist ein seit Anfang November gesuchter Straftäter in Kroppach im Westerwald festgenommen worden. Wie die Polizei meldet, hat der Mann in den vergangenen Jahren 35 Straftaten, vor allem Verkehrsdelikte, begangen und sich den Ordnungshütern immer wieder entzogen. Als die Polizei den 25-Jährigen am Donnerstag verhaften wollte, habe er sich in einem Schrank versteckt. Die Beamten entdeckten ihn dort jedoch schnell, hieß es.

Schon am Vortag hatte ihn die Polizei in Haft nehmen wollen. Der Mann flüchtete jedoch aus einem Fenster im ersten Stock. Er muss nun für zwei Jahre ins Gefängnis.

23.01.2016 Ta